. .

Unsere Projekte

Das Mendelssohn Kammerorchester Leipzig möchte die großen Leistungen Mendelssohns in die heutige Zeit adaptieren. Neben der Integration zeitgenössischer Stücke in die Konzertprogramme sieht es eine Aufgabe darin,  das Engagement von Nachwuchssolisten die junge Generation für klassische Musik zu begeistern und zu fördern. Auf den folgenden Seiten möchten wir Ihnen unsere Projekte vorstellen.


Wie klingt Kohle? Das geo_sounds!-Projekt vom Mendelssohn Kammerorchester

„geo_sounds!“ ist ein Projekt, in dem fünfzig Jugendliche aus fünf Städten über einen Zeitraum von insgesamt 20 Monaten miteinander lernen, komponieren, musizieren und sich künstlerisch austauschen. Kern des Projekts ist eine Internetkomposition, die Jugendlichen die Möglichkeit bietet, sich über die geo_sounds! Website interaktiv mit dem Thema auseinanderzusetzen und künstlerisch einzubringen. Die Eröffnung der Website findet am 200. Geburtstag Richard Wagners mit einem Eröffnungskonzert am 22. Mai statt und ist unsere Antwort auf Wagners Aufforderung „ Kinder schafft Neues!“. weiterlesen

“Landscapes” verbindet vier europäische Schulen

„Landscapes“ - European Pupils Composition Project (EPCP) verband Schüler aus vier europäischen Schulen in einem künstlerisch-kreativen Prozess. Das Projekt gab ihnen die Möglichkeit, in einen interkulturellen Austausch zu treten, in welchem sie zeitgenössische Kultur im Spannungsfeld zwischen Tradition und Innovation erleben konnten. Das Projekt diente der europäischen Integration junger Menschen, wobei die Musik das wichtigste Medium der Kommunikation sein sollte. weiterlesen

Lebendige Musikvermittlung auf höchstem Niveau

Aus der Forschung wissen wir, dass nichts so nachhaltig das Lernen ermöglicht wie eigene praktische Erfahrungen. Das trifft natürlich auch auf das musikalische Lernen und die Vermittlung von Musik an die junge Generation zu. Daher kommt der Nachhaltigkeit der musikpädagogischen Arbeit mit Kindern und Jugendlichen besondere Bedeutung zu. Wir unterscheiden uns damit deutlich von den zahlreichen punktuellen Angeboten, die im Rahmen von Schulkonzerten oder kurzfristigen Schulprojekten geleistet werden können. Unser Ansatz ist es, langfristige und intensive Berührungspunkte mit Musik zu erschaffen, den  eigenen Erfahrungsraum  der Kinder und Jugendlichen zu erweitern und  neue Kompetenzen aufzubauen, die weit über das Musikalische hinaus gehen können.  Unser Partner für dieses Projekt ist die Musik- und Kunstschule „Clara Schumann“, die mit uns gemeinsam die musikpädagogische Konzeption der Konzertreihe entwickelt und ausgestaltet. weiterlesen

+++++Konzertticker+++++Konzertticker+++++

 

Ab dem 14. Dezember sind wir mit der Sopranistin Dorothee Mields und dem Trompeter Reinhold Friedrich unterwegs. Weitere Infos zur anstehenden Konzerttournee finden Sie in der Rubrik "Konzerte".